9/11: Neues Überwachungsvideo zeigt Einschlag von Rakete ins Pentagon (Video)

PRAVDA TV - Live The Rebellion

bild1

Ein altes und neu veröffentlichtes Überwachungsvideo aus einem Hotel in Arlington zeigt den Einschlag einer Rakete ins Pentagon und keine Boeing 757.

Die offizielle Version der Verschwörer rund um die Aktion 9/11 geht so:

American-Airlines-Flug 77 war ein von American Airlines geplanter Morgenflug vom Washington Dulles International Airport in Dulles zum Los Angeles International Airport in Los Angeles. Das Flugzeug wurde im Zuge der Terroranschläge vom 11. September 2001 entführt und durch Kollision in das Pentagon zum Absturz gebracht. Dabei starben alle 64 Flugzeugpassagiere und Crew-Mitglieder sowie 125 Personen am Boden.

Die Startzeit war 08:20 EDT, entsprechend 10 min Verspätung. Die Entführung muss laut Funksprüchen und Telefonaten zwischen 08:51 und 08:54 EDT stattgefunden haben. Bei den Entführern handelte es sich um Hani Handschur (als Pilot), Khalid al Mihdhar, Majid Moqed, Nawaf al Hazmi und Salem al Hazmi. Um 08:56 EDT änderte das Flugzeug die vorgesehene Richtung und schaltete den Transponder…

Ursprünglichen Post anzeigen 791 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s